ANTIKE ÖFEN FÜR MUSEEN UND SAMMLER


Darunter verstehen wir Öfen, die technisch oder substantiell für eine Wiederinbetriebnahme nicht mehr in Frage kommen.

Sie eignen sich dennoch zum Aufbau oder zur Ergänzung einer Sammlung, für museale Zwecke oder zur dekorativen Verwendung.

Diese Öfen werden nach Grundreinigung und notwendigen Reparaturarbeiten mit nicht hitzebeständigen, jedoch konservierenden, antioxidativen Mitteln komplett oberflächenbeschichtet. Hierzu allein sind bis zu fünf unterschiedliche Arbeitsschritte notwendig.

Eine Übersicht über Ofentypen und Stilarten finden Sie im "Deutschen Eisenofenmuseum".

Bitte fragen Sie gezielt an, was Sie suchen...



© Märchenofen 2016 | Impressum